image Follow Us:

Huntington Stuhl für Betroffene

Durch eine großzügige Spende von Hr. KR Hubert Palfinger konnten zwei spezielle Huntington Stühle gekauft werden.

 

Dieser spezielle Lagerungsrollstuhl wurde in Zusammenarbeit mit dem Huntington Zentrum Süd, Isar Amper Klinikum Taufkirchen, entwickelt. Der Stuhl wie der Hocker hat lenkbare und teilweise fixierbare Rollen, die Rückenlehne ist mit einem Handrad stufenlos neigungsverstellbar, die Kopfstütze ist höhen- und der Hocker für die Beinablage ist arretier- sowie längenverstellbar. Verschiedene Breiten (Standard Breite zwischen den Seitenteilen beträgt 43 cm) sowie eine Vielzahl von Farben sind möglich (http://sattlerei-spangenberg.de/40654/home.html).

Ein Stuhl wurde der Fam. Dorothea & Kurt Zwettler - Präsident und Leiter der Österreichischen Huntington-Hilfe in Wien, zu deren Verwendung zur Verfügung gestellt. Der Stuhl wurde dann gemeinsam von der Fam. Zwettler und mir Anfang November an die Fam. Angelika & Dietmar Pichler in Willendorf übergeben.

Der zweite Stuhl wurde dann Ende November von meiner Frau und mir zur großen Freude an die Fam. Angelika & Herbert Habring in Flachau übergeben.

Die spezielle Passform dieses Stuhles ermöglicht unruhigen und hyperaktiven Betroffenen ein entspanntes, angenehmes, wohltuendes Sitzen und trägt zu einer besseren Lebensqualität bei.

 

  • Über Chorea Huntington
  • About - Huntington

Über Chorea Huntington

Was ist Chorea Huntington und woher hat sie ihren Namen?

Chorea Huntington, abgekürzt HD (Huntington's Disease), früher manchmal auch Veitstanz genannt, ist eine unheilbare, autosomal-dominant vererbte, neurodegenerative Erkrankung des Gehirns mit Hirnleistungsstörungen und Bewegungsstörungen. Chorea Huntington ist eine Multi-System-Krankheit, welche das ganze Gehirn und den gesamten Körper

Weiterlesen

About Huntington

What is Huntington's disease?

Huntington's disease, which is often called HD, is an hereditary disorder of the central nervous system. It used to be known as Chorea Huntington. Huntington's disease usually develops in adulthood and can cause a very wide range of symptoms. The disease affects both men

Weiterlesen